Kundgebungsteilnehmer, quer durch die Bevölkerung trafen sich am 1. Mai 2020 vor dem Bundekanzleramt am Wiener Ballhausplatz.

Tatsächlich waren es 800 bis 1000 Teilnehmer, die ihrem Unmut über das Verhalten der Bundesregierung im Zusammenhang mit "Corona" freien Lauf ließen. Der mainstream musste natürlich die Zahl der Teilnehmer auf die Hälfte und weniger, also 300 - 400 hinunterlizitieren.

"Minimieren, diffamieren, relativieren", scheint für die Redaktionsstuben zu gelten. Auffällig auch hier der Unterschied zwischen Realität und veröffentlichter Meinung.

© 2020 by Corona-Querfront.com

  • Facebook App Icon