Maskentragepflicht
Gesundheitsschädigung
Gesetzliche Tragedauer und Pausenregelung für MNS-Bedeckung und FFP2-Masken
Stand 26.12.2020
Ing. Dr. Helmut Traindl
Zielsetzung des vorliegenden Artikels ist die Zusammenfassung der derzeitigen gesetzlichen Regelungen und ihrer
Grundlagen. Dies ist notwendig geworden, da bei den öffentlich zugänglichen Informationen auf den web-sites
von Arbeitsinspektion und AUVA, die für betroffene Arbeitnehmer relevanten Informationen teilweise nur
bruchstückhaft vorhanden oder die Quellenangaben für Personen, die nicht mit dem Thema „Arbeitsschutz“
vertraut sind, nur schwer zugänglich sind.

weiterlesen........

Maskentragepflicht für Kinder in Schulen ist nicht das gelindeste Mittel zur Eindämmung einer Virenverbreitung.
Es gibt keine gesetzliche Tragedauer und Pausenregelung für MNS-Bedeckung für Kinder

„Gesundheitsschädigung“
Stand 01.01.2021
Ing. Dr. Helmut Traindl
Zielsetzung des vorliegenden Artikels ist die Zusammenfassung der derzeitigen gesetzlichen Regelungen und ihrer
Grundlagen. Der Artikel zeigt auf, dass
➢ Obsorge- und Aufsichtspflichten verletzt werden,
➢ Straftaten wie Nötigung und Körperverletzung mit Hinweis auf die COVID-19-Schulverordnung
2020/21 durchgeführt werden,
➢ die Remonstrationspflicht durch Lehrer, Lehrerinnen, Schuldirektoren und Schuldirektorinnen
vielfach nicht ausgeübt wird, obwohl die gesundheitlichen Schäden durch die Maskentragepflicht
in der COVID-19-Schulverordnung 2020/21 bei einer großen Zahl von Schulkindern offensichtlich
und durch aktuelle Studien belegt ist,
➢ der im Staatsgrundgesetz in Artikel 2 festgelegt Gleichheitsgrundsatz in der COVID-19-Schulverordnung 2020/21 missachtet wird.

weiterlesen........

© 2020 by Corona-Querfront.com

  • Facebook App Icon
logo-telegram.png